Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
24. Dezember 2013 2 24 /12 /Dezember /2013 13:09

Guten Tag.

 

allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs wünsche ich ein recht frohes Weihnachtsfest.

 

 


Weihnachtsglocken Bild 23

Repost 0
Published by autoreninfo
Kommentiere diesen Post
22. Dezember 2013 7 22 /12 /Dezember /2013 15:10

Guten Tag,

 

im Magazin Buchreport wird zur Zeit die in einem Artikel geäußerte Forderung nach einem Gütesiegel für E-Books diskutiert. Mit Qindie gibt es ja schon einen Versuch, Qualität beim Selfpublishing einzuführen. Manche Indieautoren wehren sich gegen die Einführung einer Institution, die sich ihrer Meinung nach zu Unrecht anmaßt, zu beurteilen, was Qualität ausmacht. Ich persönlich bin da zwiegespalten. Angesichts des Studiums einiger haarsträubender Leseproben, besonders was Rechtschreibung und Grammatik angeht, würde ich eine gewisse Reglementierung schon begrüßen. Andererseits kann ich die Besorgnis derer verstehen, die sagen, dass gerade diese Reglementierung nur jenen zugute kommt, für die Kommerz an oberster Stelle steht.

 

 

KindlecoverEins meiner E-Books, selbst herausgegeben.

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
12. Dezember 2013 4 12 /12 /Dezember /2013 12:09

Guten Tag,

 

da verweist der aktuelle Newsletter von "Federwelt" auf einen Artikel von mediafon.net link in dem über einen Logopäden berichtet wird, der sich mit seiner Autorentätigkeit ein zweites Standbein verschaffen wollte und dabei vierstellige Beträge u.a. an DKZ-Unternehmen gezahlt hat, ohne selbst etwas einzunehmen. Dem Artikel zufolge kam das Finanzgericht Rheinland-Pfalz zu dem Schluss, dass das nichts mit Professionaltiät zu tun hat. Finde ich auch. 

 

Geld

Repost 0
Published by autoreninfo
Kommentiere diesen Post
9. Dezember 2013 1 09 /12 /Dezember /2013 16:35

Guten Abend,

 

noch bis zum 31. Januar 2014 läuft der  

 

Literaturwettbewerb Blaues Blatt 2013

 

Das Thema der Ausschreibung lautet

 
"Das Messer zum Traum"

 

Lyrische Beiträge können anonymisiert per E-Mail im Doc-Format oder als PDF an literaturforum-blauersalon@gmx.de eingesandt werden. Als Betreff soll "BlauesBlatt 2013" angegeben werden. 

 

Was es zu gewinnen gibt und weitere Einzelheiten zum Wettbewerb können unter folgenden Link in Erfahrung gebracht werden.

 

http://blauersalon.net/online-literaturforum/page.php?p=wettbewerbe

 

 

 


 


 


Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
26. November 2013 2 26 /11 /November /2013 07:24

Guten Morgen,

 

Thrillerautor Horst Eckert  will die Geschichte seines "Schwarzlicht"-Protagonisten Vindent Veih fortsetzen. Als er mit "Schwarzlicht" fertig war, habe er festgestellt, dass zwar der Fall gelöst, aber Vincents Veihs Geschichte noch nicht zu Ende erzählt war, erklärt Eckert in seinem Newsletter zum Winter 2013. Ein zweiter Band mit Vincent Veih befindet sich bereits in Arbeit.

 

Inzwischen ist auch eine Hörfassung von "Schwarzlicht" erschienen. Der Sprecher, übrigens vom Autor selbst ausgewählt, ist Dietmar Wunder, der unter anderem Bond-Darsteller Daniel Craig auf deutsch synchronisiert.

 

die gebundene Ausgabe ist im Verlag Wunderlich ersc dehienen (ISBN 9783805250573) und kostet 19,95 Euro.Die Audio-Ausgabe wird vom JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH in der Reihe GoyaLiT herausgegeben und kostet 19,99 Euro ( ISBN 9783833731846).

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
24. November 2013 7 24 /11 /November /2013 08:44

Guten Morgen,

 

das sollte keinem Verlag passieren. Da wird im Knaur Taschenbuch "Querdenken 2014" (Untertitel: Das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft und Kultur)  im Vorwort von Herausgeberin Lilo Göttermann Werner Bartens als Autor eines Beitrags angekündigt, aber einen Text dieses Verfassers sucht man in dem Buch vergeblich.

 

Immerhin kommen in "Querdenken 2014" Manfred Spitzer, Manfred Lück, Hans-Ulrich Grimm und einige andere zu Wort.

 

Querdenken 2014

 

 

Wer das Buch auch ohne den Beitrag von Werner Bartens für lesenswert erachtet, hier die bibliografischen Angaben:

 

 

"Querdenken 2014"  (ISBN 978-3426786000) herausgegeben von Lilo Göttermann, hat  einen Umfang von ca. 252 Seiten und erschien im August 2013 als Knaur Taschenbuch für  EUR 6,00. Die E-Book Ausgabe ist für einen ganzen Cent weniger zu haben.

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
15. November 2013 5 15 /11 /November /2013 08:12

Guten Morgen,

 

in meiner  Reihe "Es muss nicht immer eine Neuerscheinung sein, auch in der Backlist sind tolle Titel zu finden" (kurz: eine Lanze für die Backlist), präsentiere ich heute "Der koschere Knigge"  von Michael Wuliger. Wenn ich dieses Buch richtig verstanden habe, plädiert der Autor für ein unverkrampteres Miteinander zwischen deutschen und jüdischen Mitbürgern, als das bisher der Fall (gewesen?) ist. Mit einigem Humor weist Wuliger darauf hin, dass es bei einer Begegnung zwischen Juden und Deutschen auch andere Gesprächsthemen geben kann als den Holocaust, Schuldfrage oder den kriegerischen Konflikt zwischen Israel und Palästinensern. Zumal, wenn man das erste Mal aufeinander trifft.

 

Unter anderem behandelt der Autor folgende Themen:

 

- Darf man überhaupt "Jude" sagen? (Überschrift Kapitel 1

 

- Der allzu nahe Osten: Immer Ärger mit Israel (Überschrift Kapitel 2)

 

- Wenn Gojim zu sehr lieben: Philosemiten und andere Nervensägen (Überschrift Kapitel 7)

 

Insgesamt sind es 16 Kapitel, in denen Wuliger sein Wissen darüber, wie man als Deutscher "trittsicher durch die deutsch-jüdischen Fettnäpfchen" (Untertitel) kommt.,  weitergibt.

 

Der koschere Knigge - Wuliger, Michael

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009 ISBN 9783596182510 Gebunden, 108 Seiten, 8,00 EUR

 

 

 

 

 

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
5. November 2013 2 05 /11 /November /2013 13:29

Guten Tag,

 

über mehrere Jahrzehnte hinweg zählte Harold Robbins zu den Topautoren der Unterhaltungsliteratur. Jüngst fiel mir sein Roman: "Die Aufsteiger"  als Goldmann Taschenbuchausgabe in die Hand. Das Buch hat mich mehr als gut unterhalten. Die Geschichte um Arbeiterkämpfe, kapitalistische Machenschaften und gewerkschaftliches Taktieren hat nichts an Aktualität verloren.

 

Produkt-Information Eine oberflächliche Recherche hat  ergeben, dass der Roman zumindest bei größeren Onlineanbietern nicht mehr im regulären Sortiment zu finden ist. Aber wer einen spannenden Roman mit Anspruch sucht und auf eine günstige Gebrauchtausgabe stößt, sollte zuschlagen.

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
25. Oktober 2013 5 25 /10 /Oktober /2013 09:42

Guten Tag,

 

Morgen, am Samstag, den 26. Oktober 2013, zu Gast beim Bermudafunk, einem freien Radiosender.  In der zweiten Hälfte der Sendung "Mitmach-Radio"  liest meine Wenigkeit, Jürgen Edelmayer , von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr zwei Kurzgeschichten (voraussichtlich “Habermann” aus der Anthologie “Schreibaffären” (Art&Words Verlag) und “Gonzo liebt Kuchen” aus “Mordsurlaub” (Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe)).

Die Sendung beginnt um 16:00 Uhr. In der ersten halben Stunde sind Katharina Dück und Mirco Oswald  zu Gast im Studio.

Hier die Daten zum Sender
Heidelberg: UKW 105,4 MHz
Mannheim: UKW 89,6 MHz
Kabel: 107,45 MHz

Livestream: http://bermudafunk.org/livestream.html

 

 

Aus der Anthologie "Schreibaffären" (Art & Words verlag Nürnberg) lese ich meine Kurzgeschichte: "Habermann".

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post
16. Oktober 2013 3 16 /10 /Oktober /2013 10:07

Guten Tag,

 

zur Zeit finden in Belgien die Dreharbeiten zum zweiten Jack Caffrey Roman von Mo Hayer: "Die Behandlung"  statt. Der Streifen soll im Frühjahr 2014 in die Kinos kommen. Regie führt Hans Herbots, die Hauptrolle spielt Geert Van Rampelberg. Das Buch ist nichts für schwache Nerven. Daher weiß ich nicht, ob ich mir die fertigen Bilder servieren lassen und den Film ansehen möchte.

 

Goldmann Taschenbuch ISBN: 9783442456260 EUR 9,95

Repost 0
Published by autoreninfo - in Literatur
Kommentiere diesen Post

Présentation

  • : Blog von autoreninfo.over-blog.de
  • Blog von autoreninfo.over-blog.de
  • : Infos und Subjektives rund um Bücher, das Schreiben derselben, ihr Vetrieb, Trends, Zustände und Neuerscheinungen
  • Kontakt

Recherche

Liens